Mit James Horner stirbt ein Stück Filmseele

Es vergeht beinahe kein Tag, an dem wir nicht in Facebook oder Twitter von dem Tod einer mehr oder weniger berühmten Persönlichkeit lesen. Fast schon im Vorbeigehen kommentieren wir “R.I.P.”, erinnern uns an diese oder jene Begebenheit, die uns im Leben mit der Person begleitete. Und Minuten später haben wir es auch schon wieder vergessen….

 Continue reading

Oskar.

Die Zeit rast – schon ewig nichts mehr gebloggt. Dabei passiert derzeit so viel. Wer mir auf Facebook folgt oder mit mir befreundet ist, weiß es bereits: Seit 28. Juni bin ich zum zweiten Mal Vater geworden. Unser Oskar bereitet uns und seiner großen Schwester viel Freude und bringt den Tages- und Nachtablauf ganz schön…

 Continue reading

Endlich digital lesen

Seit gefühlt mehreren Jahren empfehle ich meiner Frau einen eBook-Reader. Sie liest tendenziell mehr als ich und kauft stets dicke Bücher, die dann irgendwann im Arbeitszimmer-Schrank verschwinden. Selbiger nimmt kaum noch Bücher auf, weshalb wir die ausgelesenen Exemplare regelmäßig bei momox verkaufen. Ein Kreislauf aus Bücherkauf und Bücherverkauf. “Unnütz”, sage ich dann immer und zeige…

 Continue reading

Frühlingsleichter Melodic-Pop

Lange nichts mehr über Musik geschrieben. Was vielleicht daran liegt, dass ich niemandem meinen Musikgeschmack aufdrängen möchte. Der ist teilweise sehr strange, reicht vom 90er Trash-Dance über aktuelles Chart-Gesäusel bis hin zu Filmmusik. Über eine Künstlerin muss ich aber mal ein paar Worte verlieren. Die Dame heißt Anna F. Und hat mich sofort gefangen.

 Continue reading