regionaler-branchendienst.info: Der nächste, Bitte!

Es hört nicht auf. Warum auch, wenn sich offenbar Geld mit angeblichen Branchenbüchern im Internet machen lässt. Heute erreichte mich ein Werbefax von regionaler-branchendienst.info. Mit “Rücksendefrist” zum 19.12. solle ich doch meine “Daten prüfen und ggf. korrigieren”. Wie immer lauert hier die Falle: Wer seine Daten wirklich korrigiert, vervollständigt und womöglich noch brav unterschreibt, geht…

 weiterlesen

BGH urteilt erneut gegen Branchenbuch-Abzocker

Der Bundesgerichtshof hat erneut im Sinne der Unternehmer und gegen Anbieter von Internet-Branchenbüchern geurteilt. Nach der Entscheidung, dass ein formularmäßig aufgemachtes Angebotsschreiben für einen Eintrag in ein Branchenverzeichnis wettbewerbswidrig ist, entschied der BGH gestern, dass eine Entgeltklausel unwirksam ist, wenn sie durch eine drucktechnische Gestaltung des Antragsformulars so unauffällig in das Gesamtbild eingefügt wird, dass…

 weiterlesen

DTE Euro Payment schickt Rechnungen für meinBranchenverzeichnis.info, gelbes-branchenbuch.mobi und Neue Robinsonliste (Updates)

Für aktuelle Infos bitte regelmässig ans Ende des Artikels scrollen, hier finden sich laufend Updates. Und weiter geht’s mit den grotesken Rechnungen für nutzlose Einträge in unbekannte Online-Verzeichnisse. Dieser Tage erhalten Unternehmen, die offenbar vor einiger Zeit ein Fax von mein-branchenverzeichnis.info unterschrieben hatten, eine Rechnung (klick auf das Bild für große Darstellung). Diese lautet auf…

 weiterlesen

das-branchen-buch.info: Die Rückkehr der Lüneburger Jungs (Update 7)

Update, 1. August 2012: IPP Inkassoservice Pro Pecunia treibt für Accersita Payment Forderungen ein. weiterlesen… Update: Neue Entwicklungen Mitte Juni 2012. Weiterlesen Update: Neue Entwicklungen Ende April 2012. Weiterlesen Die Lüneburger Jungs sind wieder da, zumindest von einem von ihm kann man das mit Sicherheit sagen: Julian Weiner aus dem Wilschenbrucher Weg 20 in Lüneburg….

 weiterlesen

Bundesgerichtshof entscheidet gegen Anbieter von Branchenverzeichnis

BGH: Wettbewerbswidriges Angebotsschreiben für Eintrag in ein Branchenverzeichnis – Eindruck beim flüchtigen Lesen ist entscheidend Angebotsschreiben für den Eintrag in ein Branchenverzeichnis sind sowohl unter dem Gesichtspunkt der Verschleierung und auch der Irreführung wettbewerbswidrig. Dies gelte für Eintragsangebote in ein Branchenverzeichnis, welche beim flüchtigen Lesen den Eindruck erwecken, dass es sich lediglich um die Aktualisierung…

 weiterlesen