Die Top of the Tops 2010

Am Ende eines Jahres kommen sie unweigerlich, die Listen der besten, der einflussreichsten, der coolsten, der schönsten. In den vergangenen Tagen wurde viel „getoppt“. Der beste Tweet, die Top 10 der Youtube-Videos, die besten Websites. Zeit für eine Zusammenfassung.

Der Tweet des Jahres 2010
Twitkrit hat abstimmen lassen: Welcher war der beste Tweet des Jahres? Gewonnen hat das geschätzte Häkelschwein. Ein Exemplar steht hier auch auf dem Schreibtisch. Schon allein deshalb, weil Michael Budde täglich wundervolle Sätze abliefert. Solche wie diesen, der zum Tweet des Jahres gekürt wurde.

Die 10 meist gesehenen Videos auf YouTube 2010
Mich würden ja eher die meist gesehenen Videos auf der viel hübscheren Plattform Vimeo interessieren, aber sei es drum. Mister MC Winkel hat die YouTube-Videos gelistet. Und YouTube reicht noch diese Website dazu, auf der man sich die meist gesehenen Videos nach Monat ansehen kann.

Hier gibt es übrigens noch die All-time-Top-10 Videos bei Youtube.

Ganz schön schlimme Dinge dabei, wie ich finde. Zeit für was schönes:
Die 99 schönsten Frauen in 2010
Nutzer von askmen.com haben die ihrer Meinung nach 99 schönsten Frauen dieses Jahres gekürt. Okay, ich geb‘ zu, das war schon im Februar, aber hey… 🙂

So, damit zum Kino:
Die Filmographie 2010

In diesem Video wird eindrucksvoll gezeigt, was in diesem Jahr im Kino zu sehen war.

Und damit zu Facebook.
Die Top 10 Status Trends 2010 bei Facebook
Schon mal was von „hit me up“ gehört? Ich nicht. Soll aber laut Facebook einer der Trends gewesen sein, die Nutzer des Social Networks in ihre Statusmeldungen geschrieben haben. Gleich danach kommt die Fußball-WM, etwas weiter hinten Justin Bieber und die geretteten Minenarbeiter von Chile. Das Facebook-Blog hat die ganze Liste.

Die Websites mit dem größten Suchtfaktor 2010
Sicherlich eine sehr subjektive Liste, aber einige der aufgezeigten Websites kenne ich auch als Zeittöter. Schlimmer ist eigentlich nur noch Facebook und seine Spiele oder „Angry Birds„. 🙂

Update: Was das Netz 2010 bewegte
ZDF-Online hat noch eine Liste nachgeschoben, die ich hier auch gern verlinken möchte: Was das Netz 2010 bewegte. Von Wikileaks bis Blumenkübel.

Der meist gesagte Satz am 31. Dezember
… dürfte „Guten Rutsch!“ sein. Selbigen wünsche ich Euch auch. Wir lesen uns in 2011 wieder. Danke für’s Dabeisein und dafür, dass Ihr die Blogs bei LVZ-Online so gut angenommen habt. Sagt es weiter und bleibt dabei.

2 Gedanken zu „Die Top of the Tops 2010

  1. Hallo Daniel,

    hätte nun eigentlich einen Jahresrückblick oder eine Zusammenfassung mit mehr lokalen und persönlichen Bezug erwartet. Hatten wir doch dieses Jahr in Leipzig viel, zum Teil zusammen, erlebt 🙂
    Denke da nur an Twitgrillen, H&M Geiselnahme und vieles mehr. Bin leider zu faul das Jahr in einem Blogbeitrag zusammenzukloppen, oder vieleicht doch. Na mal sehen 🙂

    Gruss Daniel

  2. Da hast Du recht, mir schien in globalerer Überblick aber auch nicht unsinnig. Aber vielleicht komm ich nochmal drauf zurück. 🙂

Kommentare sind geschlossen.