Ich glaub’, mich leckt ein Affe!

Lemuren lecken gern SalzIm Affenwald Straußberg laufen Lemuren, Berberaffen, Totenkopfaffen und Varis einfach so herum. Ab und an sieht man ein Exemplar mit einem Baby. Besonderheit: auch die Männchen kümmern sich hier liebevoll um den Nachwuchs, hüten und beschützen ihn. So richtig zahm sind die Lemuren (Makis und Kattas). Die lecken den Besuchern das Salz von der Haut. Das kitzelt ein wenig, ist aber nicht unangenehm. Die Zunge fühlt sich auf der Hand rau an, ähnlich wie bei Katzen. Verlässt man den Ort, schauen die kuscheligen Äffchen hinterher, kommen wenig später wieder angerannt und betteln regelrecht nach noch einer Hand, die sie ablecken können. Netter Urlaubsauftakt. 🙂

posted with firefox using a mac