Morgenmann heiratet Morgenmädel

André Hardt heiratete seine KristinDas Funkhaus von Radio Leipzig war am Sonnabend ziemlich leer – die meisten waren nach Dresden ausgeflogen. Morgenmoderator André Hardt heiratete dort seine Kollegin Kristin Kunze, die nun auch Hardt heißt. Auf der Party im Barockgarten Großsedlitz feierten unter anderem Nachmittagsmoderator Axel Metz und der Leipziger Studioleiter Michael Flämig inklusive Frauen, Geschäftsführer Tino Utassy, Pressesprecher Rocco Reichel sowie die Morgen-Konkurrenz von Radio RSA: Thomas Böttcher, frisch verheiratet mit Nancy, kam aus den Flitterwochen. „Nachdem André und Kristin auf unserer Hochzeit vor einer Woche das Büffet leer gefuttert haben, mussten wir uns an der Bar revanchieren“, grinste Böttcher. Auch Uwe Fischer war mit Frau Katja aus Liemehna angereist. Die Livemusik kam von der Leipziger Band Nightfever. „Ein Geschenk des Senders, einfach großartig“, freute sich André. Kurz nach 23 Uhr gab es ein großes Feuerwerk. Drunter standen zwei Verliebte, für die das alles wie im Traum passierte.

Erschien am 4.7.2006 in der Leipziger Volkszeitung (Leute in Leipzig).
Siehe auch: www.radioszene.de

One thought on “Morgenmann heiratet Morgenmädel

Comments are closed.