Leipzig bei Facebook: Schwachbrüstig und beschämend

Als im März die Leipzig Tourismus- und Marketinggesellschaft (LTM) die bis dahin privat betriebe Facebook-Seite „leipzigcity“ übernahm, dann mit einem Ziel: „Um mit einer jungen, online-affinen Zielgruppe in einen unmittelbaren Dialog zu treten und sie vom Potential und der Vielfalt Leipzigs zu überzeugen.“ Diesen Blindtext gab Volker Bremer, Geschäftsführer der LTM, für eine Pressemitteilung zu…

 Continue reading

Leipzig braucht eine Facebook-Seite. Oder?

Die Social Media-Aktivitäten der Stadt Leipzig sind bislang eher dürftig. Es existiert zwar ein Twitter-Account namens StadtLeipzig. Selbiger ist aber nur Linkschleuder für Artikel und Pressemitteilungen auf leipzig.de. Kommunikation findet nicht statt. Die Facebook-Seite leipzigcity hat aktuell über 26.100 Fans – wird aber nicht von der Stadtverwaltung betreut sondern ist ein privates Projekt. Geht es…

 Continue reading

Rodeln in Leipzig

Ausnahmsweise auch mal wieder ein erfreuliches Thema. Nämlich die Erinnerung an die Rodelliste Leipzig. Anfang des Jahres hatten Twitter-User und Besucher dieses Blogs die Liste zusammengestellt, die ich später in einem eigenes Projekt zusammengefasst hatte. Auf http://leipzig.rodelliste.de/ kann man sehen, in welchen Stadtteilen die schönsten, besten und waghalsigsten Rodelberge warten. Alle Einträge sind kommentier- und…

 Continue reading

Twitterer erkunden Leipzig

Die Namen für Event, an denen Twitterer beteiligt sind, werden immer skurriler. Nach dem Grillen mit Twitterern, dem Twitgrillen, und dem Treff beim Inder, dem Twinder, soll es im September eine Twadtrundfahrt geben. Ihr ahnt es, eine Stadtrundfahrt für Twitterer. Am 26. September solls mit dem Bus durch die Metropole gehen. Infos und eine Teilnehmerliste…

 Continue reading

Gelungener Start in Freibadsaison

Taucha. Das Herz der Stadt schlägt wieder. Bei der Eröffnung der Freibadsaison im Parthebad gestern war die Liebe der Tauchaer für ihr kulturelles und sportliches Kleinod deutlich zu spüren. Kein Wunder, dass das Bad schnell gefüllt war. Bei strahlendem Sonnenschein begann das Familienprogramm bereits um 8.30 Uhr. Rund 50 Kinder trafen sich an der Sparkasse,…

 Continue reading