Die Satiriker von Winfuture

Winfuture.de, das „Windows Online Magazin“ ist – ohne den Kollegen zu nahe treten zu wollen – bislang eher nicht mit spektakulären Enthüllungsgeschichten aufgefallen. Eher liest man dort, was man woanders auch schon lesen konnte. Mit einer Nachricht aber haben sie sich nun selbst ein Denkmal gesetzt – auch wenn’s ein eher fragwürdiges ist.

Wenn die Satire zur Nachricht wird„, ein Artikel von Bernd Kling.

via inq